More selected projects

Datum: [11.-14.11.2021]
Kurssprache: Deutsch und Englisch
Workshoport: Paris, Grand Palais
Kursleitung: Kristin Dittrich
Teilnahmegebühr: Frühbucher 520€ bis zum 1.10.2021, danach 680€.
Im Reisepreis enthalten: 4-tägiger gemeinsamer Kursaufenthalt in Paris und auf der Paris Photo Messe 2021, umfassende Erarbeitung der Paris Photo Situation der Galerien, Entwicklungen der Fotografie in Europa und USA durch Übungen und Aufgaben vor Ort, Treffen mit Galeristen, Kuratoren auf der Messe, Umfassende Erarbeitung der gezeigten Langzeitprojekte auf der Kunstmesse Paris Photo. Erarbeitung eines Bildarchivs, Besuch der Fotografie Kunstbuchmesse " Off Print" an der Beaux Arts, Situation der Fotografie auf dem Buchmarkt, Veranstaltung  Polycopies auf einem Boot an der Seine Verleger Treffen für feine Fotobucheditionen, Fakultativer Besuch "Approche" Exclusiv Veranstaltung zeitgenössischer Fotografie Sammler, Fakultativer Tag mit Empfehlungen für die top Ausstellungen die derzeit in Paris laufen, durch Kristin Dittrich. Inkl. Eintritt auf die Messe, Abendessen am Sonnabend. 

Nicht im Reisepreis enthalten: Reisekosten, Metrotickets. In Vorbereitung auf die Reise unterstützen sie wir sie gern mit Entpfehlungen zu charmanten Hotels mitten im Zentrum von Paris zu guten Konditionen. Finden sich genügend Personen zusammen, kann auch eine gemeinsame Wohnung gebucht werden. Bitte informieren sie bei Interesse das Shift Büro.  
Anmeldeschluss: 19.10.21
Max. Teilnehmerzahl: 8


Bildungsreise Paris zur berühmten Kunstmesse Paris Photo 

Kein Medium geht so stark mit der Zeit wie das Medium Fotografie. Unsere Shift Reise nach Paris 2021 führt uns auf die wichtigste, europäische Kunstmesse für Fotografie, die Paris Photo. Erleben Sie in vier Tagen das einzigartige Flair der französischen Weltmetropole unter dem Fokus Fotografie. Gemeinsam mit Kristin Dittrich als langjährige Expertin und Kennerin der internationalen Kunstszene Fotografie sowie der Kunstmesse Paris Photo besteht die Möglichkeit, aktuelle Tendenzen und Strömungen des internationalen Kunstmarktes Fotografieauf der Messe in einer kleinen exklusiven Gruppe kennenzulernen und seine Kentnisse auf diesem Gebiet zu erweitern, sowie die Pariser Kunst Szene Fotografie zu entdecken. 

1. Tag: Donnerstag, 18 Uhr
Ankunft in Paris und erstes gemeinsames Abendessen zum Kennenlernen

2. Tag: Freitag
Wir besuchen die Paris Photo Messe im Grand Palais, direkt an der Champs Elysee und begeben uns auf eine spannende Großveranstaltung, die zu den absoluten Höhepunkten der Kunstszene im ganzen Jahr zählt. Über Kristin Dittrich, die für die Paris Photo in ihren frühen Jahren tätig war, lernen wir die Messe, ihre kuratierte  Struktur und ihre Top-und Newcommer Galerien kennen. Kristin Dittrich hat die gigantische Messe in kleine Planquadrate aufgeteilt, um mit der Gruppe mölichst viel über Fotografie auf dem Kunstmarkt zu erabrbeiten. Es wird viel Zeit und Raum für spannende Gespräche und Fragen über Trends und Entwicklungen in der Fotografie geben, ebenso eine Einführung in den Bereich Fotografie sammeln und die Auswertung gemeinsamer und eigener künstlerischer Entdeckungen im Anlegen eines eigenen Sammler Archivs.

3. Tag: Samstag
Wir verbringen unseren 2. Tag in Paris und haben uns bereits am Tag zuvor mit Kristin Dittrich einen detaillierten Eindruck über die teilnehmenden Galerien aus 70 Ländern erschafft. Heute sprechen wir mit Kuratoren, Sammler, Fotografen, Galeristen, die als Insider direkt in die Messe involviert sind. Es wird viel Zeit und Raum für spannende Gespräche zu Fragen und Entwicklungen von Fotografie in der heutigen Kunstwelt geben. Nachdem wir die Messe am Nachmittag verlassen haben spazieren wir an der Seine zur Kunstakademie Beaux Arts und besuchen die Fotobuch Kunstmesse Off Print, wo wir Einblicke in die Verlags und Buchszene bekommen und viele gute Fotobuchbücher kennenlernen werden.  Ein wahres Erlebnis. Das Abendessen findet gemeinsam statt. 

4. Tag: Sonntag
Der Sonntag steht ihnen zur Erkundung von Fotografie Ausstellungen in Paris zur freien Verfügung. Kristin Dittrich wird ihnen im Vorfeld eine hoch gefilterte Ausstellungsliste übergeben und ihnen Empfehlungen für die besten Ausstellungserlebnisse in der Stadt ausprechen. Die Rückreise treten wir am späten Nachmittag gegen 16 Uhr an.